Erfahrungen & Bewertungen zu Das Zeugnis Portal
Seite auswählen

Vorstellungsgespräch: Tipps für schüchterne Bewerber

Schüchterne Menschen haben oft einen zu negativen Blick auf ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten. Im Vergleich mit anderen, so glauben sie, könnten sie sich nicht messen. Deshalb stellen sie oft ihr Licht unter den Scheffel, so dass sie im Berufsleben unterschätzt oder übergangen werden. Vor allem aber im Bewerbungsgespräch stellt Schüchternheit ein Hindernis dar, denn hier gilt es, den Personalchef mit einer gelungenen Selbstpräsentation von der eigenen Person zu überzeugen. Doch keine Sorge: Mit guter Vorbereitung können auch introvertierte und schüchterne Menschen mit ihren Stärken klar punkten. Wir wollen Ihnen hier einige Tipps für schüchterne Bewerber für die Vorbereitung geben.

Schüchternheit ist eine Form der Aufrichtigkeit.
Christine von Schweden (1626 – 1689), schwedische Königin

Habe ich denn beim Bewerbungsgespräch überhaupt eine Chance?
Selbstverständlich. Ihre Unterlagen und ihr Profil haben den Personalchef bereits überzeugt. Warum sollten Sie es nicht persönlich auch tun?

Ich fühle mich vor einem Interview entsetzlich nervös. Kann ich etwas dagegen tun?
Ja, hier gibt es Techniken, die Sie zur Beruhigung anwenden können.

Worauf legt der Personalchef im Gespräch besonderen Wert?
Im Kern geht es dem Personalentscheider darum, herauszufinden, ob Sie kompetent sind, dem Unternehmen einen Mehrwert bringen und ob Sie ins Team passen.

Wie kann ich Kompetenz beweisen, wenn ich mich nicht gut verkaufen kann?
Gehen Sie davon aus, dass der Personalentscheider Ihre Unterlagen bereits gründlich studiert hat. Wenn Sie sich nun noch gut auf das Gespräch vorbereiten, können Sie auch als introvertierter Mensch Ihre Qualitäten unter Beweis stellen.

Was kann ich dafür tun, dass ich besser mit dem Gesprächspartner in Kontakt trete?
Verstellen Sie sich nicht. Sorgen Sie stattdessen dafür, dass Sie sich wohl in ihrer Haut fühlen. Hier kann bereits die passende Kleidung sehr hilfreich sein. Auch ausreichend Schlaf und ein gutes Frühstück vor dem Vorstellungsgespräch lassen Sie gestärkt in das Interview gehen.

Tipps gegen die Nervosität im Vorstellungsgespräch – so beruhigen Sie sich selbst

Jeder Mensch wird mit einer gewissen Unruhe in ein Bewerbungsgespräch gehen. Schließlich möchte man sich von seiner besten Seite zeigen, gegenüber den Konkurrenten punkten und die ersehnte Arbeitsstelle erhalten. Schüchterne Menschen haben jedoch häufig besonders unter Nervosität zu leiden. Mit einigen Gedankenspielen kann man jedoch dafür sorgen, dass sich die Nerven etwas beruhigen. Dazu gehört, sich noch einmal vor Augen zu führen, dass man eingeladen wurde, weil man der Firma etwas zu bieten hat. Seien Sie sich Ihrer Stärken bewusst.

Schüchterne Menschen haben ganz besondere Qualitäten

Es ist ein Trugschluss, wenn man meint, dass stets der den Job bekommt, der nur am lautesten schreit. Ganz im Gegenteil: Introvertierte Menschen verfügen oft über besondere Fähigkeiten, die auch ein Personalchef zu würdigen weiß:

 

  • Empathie ist eine der gefragtesten sozialen Kompetenzen in der heutigen Zeit. Viele schüchterne Menschen verfügen über ein besonders hohes Einfühlungsvermögen, das sie sowohl als Teammitglied als auch als Führungskraft erfolgreich macht.
  • Ausdauer und Beharrlichkeit. Auch dies ist eine Qualität, die viele introvertierte Menschen auszeichnet.
  • Eine hervorragende Fähigkeit zur Analyse kann man ebenfalls oft bei schüchternen Menschen finden. Vertrauen Sie hierauf auch im Bewerbungsgespräch, und bringen Sie ihre Stärke in Ihren Antworten zum Ausdruck.
  • Zahlen, Daten, Fakten. – Exzellent vorbereitet können sie ruhig mit Ihrem Wissen punkten.
  • Sensibilität. – Diese wird Ihnen helfen, die Stimmung im Gespräch wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren.
  • Die Fähigkeit, sich in eine andere Person hineinzuversetzen wird auch im Bewerbungsgespräch hilfreich sein: Sehen Sie sich mit den Augen Ihres Gesprächspartners!
  • Schüchterne sind oft gute Zuhörer: Daher zeigen Sie Ihre Intelligenz durch kluge Fragen. Positiver Nebeneffekt: Hier können Sie all die genannten Stärken noch einmal geballt ins Feld führen.

Weitere interessante Beiträge zum Thema Bewerbung

Newsletter Anmeldung

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und wir informieren Sie zu interessanten Themen für Ihre Karriere.

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein über 10 EURO auf Ihre erste Bestellung, den Sie bei einem Einkaufswert über 80 € für alle Bewerbungsprodukte einlösen können.

Vielen Dank für Ihre Newsletter Anmeldung. Zum Dank dafür hier Ihr Gutschein-Code: jFaqC9o1vH

Newsletter Anmeldung

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und wir informieren Sie zu interessanten Themen für Ihre Karriere, zu den neuesten Entwicklungen in den sozialen Medien und üer neue Produkte oder Angebote.

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein über 10 EURO auf Ihre erste Bestellung, den Sie bei einem Einkaufswert über 80 € für alle Bewerbungsprodukte einlösen können.

Vielen Dank für Ihre Newsletter Anmeldung. Zum Dank dafür hier Ihr Gutschein-Code: jFaqC9o1vH