Erfahrungen & Bewertungen zu Das Zeugnis Portal
Seite auswählen

Muster Lebenslauf oder besser individuell?

Gibt es den perfekten Lebenslauf? Ob ein Lebenslauf bereits auf den ersten Blick gut oder schlecht ist, hängt von vielen Faktoren ab: Der Vollständigkeit, dem Layout, der Übersichtlichkeit, Grammatik, Orthographie, Aufbau. Hier haben Sie alle Möglichkeiten, auf einen positiven Eindruck beim Personalentscheider hinzuwirken. Und ja: Ein Lebenslauf – und damit in der Regel die gesamte Bewerbung – kann schon in der ersten Runde durchfallen, wenn er schlampig und unprofessionell erstellt wurde. Das vielleicht wirklich perfekt erstellte Anschreiben und die genau auf die Stelle passende Berufserfahrung werden dann nicht mehr gesehen. Denn nur auf den zweiten Blick kann auch ein Personalentscheider erst erfassen, ob der Kandidat auf die gewünschte Stelle passt. Mit dem Layout eines Lebenslaufes lassen sich daher keine Wunder bewirken – doch auf jeden Fall eröffnet es dem Bewerber Chancen.

„Die große Chance kommt, wenn du sie herbeiführst.“ – Aus den USA

Ein individueller Lebenslauf macht den Bewerber auf jeden Fall auffälliger, unverwechselbarer und lässt ihn auch eher im Gedächtnis bleiben. Auf der anderen Seite hat ein Lebenslauf natürlich auch gewisse Standards einzuhalten, die es dem Personalentscheider erleichtern, die gewünschten Informationen zu finden. Daher ist es sinnvoll, sich an bewährten Layouts zu orientieren, und diese dann individuell anzupassen.

Was sind bewährte Layouts?
Dazu gehört beispielsweise der formelle Aufbau des Lebenslaufes, der in der Regel in allen Bewerbungen gleich bzw. ähnlich ist. Der Personalentscheider kann somit erwarten, dass er persönliche Informationen über den Bewerber oder Angaben über dessen Weiterbildungen stets an gewohnter Stelle findet.

Ich möchte mich abgrenzen und davon abweichen.
Wir raten Ihnen nicht, den Aufbau des Muster Lebenslaufes stark zu verändern. Dies führt vielleicht zu Aufmerksamkeit. Aber auch dazu, dass der Personalentscheider die Informationen suchen muss, was ihn wertvolle Zeit kostet. Das fällt negativ auf den Bewerber zurück.

Woher weiß ich denn, welche Informationen an welche Stelle gehören?
Es gibt zahlreich Musterlebensläufe, an denen sich ein Bewerber orientieren kann. Oft sind diese bereits als Formular ausfüll- und downloadbar.

Gehe ich damit nicht in der breiten Masse unter?
Aus diesem Grund raten wir zur Individualisierung. Aber nicht, in dem der Personaler in seinem gewohnten Arbeitsablauf unterbrochen wird, sondern zum Beispiel durch graphische Anpassungen.

Wie lässt sich ein Muster Lebenslauf individualisieren?

  • inhaltlich muss der Muster Lebenslauf ohnehin angepasst werden. Das heißt, trifft zum Beispiel der Unterpunkt „Preise und Auszeichnungen“ auf Sie nicht zu, dann sollte dieser auch nicht in den Lebenslauf aufgenommen werden. Es sei denn, es wird explizit danach gefragt.
  • Einen persönlichen Aspekt erhält der Lebenslauf bereits durch ein Bewerberfoto. Hier kann ggf. auch die Positionierung geändert werden.
  • Die erste Individualisierung beginnt bereits bei der Auswahl des passenden Muster Lebenslaufes: Wählen Sie aus den vielen Layouts, die existieren, eines, das a) sowohl gut zum Wunschunternehmen und der angestrebten Position passt, als auch b) Ihrer Persönlichkeit entspricht.
  • Viele Mustervorlagen erlauben es, die Farbgebung anzupassen. Wählen Sie anstelle eines kräftigen Gelbtons ein sanftes Grün, wirkt der gesamte Lebenslauf bereits vollkommen anders. – Der Personalchef wird sich ein anderes Bild von Ihnen machen. Vor dem Hintergrund, dass dieser einen Bewerber sucht, der gut in das Unternehmen passt, ein wichtiger Aspekt.

Wo finde ich einen Muster Lebenslauf?

Das Internet bietet viele Möglichkeiten. Einen Eindruck können Sie sich zum Beispiel anhand unserer Muster-Lebensläufe auf www.online-bewerbungsportal.de/bewerbungsvorlagen-zum-download/ machen.

Weitere interessante Beiträge zum Thema Bewerbung

Newsletter Anmeldung

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und wir informieren Sie zu interessanten Themen für Ihre Karriere.

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein über 10 EURO auf Ihre erste Bestellung, den Sie bei einem Einkaufswert über 80 € für alle Bewerbungsprodukte einlösen können.

Vielen Dank für Ihre Newsletter Anmeldung. Zum Dank dafür hier Ihr Gutschein-Code: jFaqC9o1vH

Newsletter Anmeldung

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und wir informieren Sie zu interessanten Themen für Ihre Karriere, zu den neuesten Entwicklungen in den sozialen Medien und üer neue Produkte oder Angebote.

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein über 10 EURO auf Ihre erste Bestellung, den Sie bei einem Einkaufswert über 80 € für alle Bewerbungsprodukte einlösen können.

Vielen Dank für Ihre Newsletter Anmeldung. Zum Dank dafür hier Ihr Gutschein-Code: jFaqC9o1vH